AGB

der Firma WOW Tech Europe GmbH

Friedenstr. 91a

10249 Berlin

Stand: 10/2017

§ 1 Vertragspartner, Anwendungsbereich

1. Vertragspartner im Rahmen der folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) mit Kunden ist die WOW Tech Europe GmbH (im Folgenden „WOW Tech Europe GmbH“ bezeichnet), Friedenstr. 91a, 10249 Berlin, Deutschland. Weitere Informationen zur WOW Tech Europe GmbH finden Sie in unserem Impressum.

2. Alle Lieferungen, Leistungen und Vertragsschlüsse von Kunden mit Sitz innerhalb Europas über unseren (Online-) Shop mit der WOW Tech Europe GmbH erfolgen ausschließlich auf Grundlage dieser AGB in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

3. Abweichenden Regelungen wird widersprochen. Andere als die hierin enthaltenen Regelungen werden nur mit ausdrücklicher schriftlicher Vereinbarung eines zur Geschäftsführung berechtigten Vertreters von WOW Tech Europe GmbH (Geschäftsführer, Prokurist oder Handlungsbevollmächtigter) und dem jeweiligen Kunden wirksam.

§ 2 Vertragsschluss

1. Die Angebote von WOW Tech Europe GmbH auf deren Internetseiten stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei WOW Tech Europe GmbH Waren zu bestellen.

2. Durch die Bestellung der gewünschten Waren durch Ausfüllen und Absenden des Onlinebestellprozesses, per E-Mail oder postalisch gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Das Angebot ist spätestens verbindlich, wenn es die jeweilige Schnittstelle zu WOW Tech Europe GmbH passiert hat. Mit Absendung der Bestellung an WOW Tech Europe GmbH versichert der Kunde unbeschränkt geschäftsfähig zu sein. WOW Tech Europe GmbH ist nicht verpflichtet das Angebot des Kunden anzunehmen. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung des Kunden stellt noch keine Annahme des Angebotes des Kunden dar.

4. WOW Tech Europe GmbH ist berechtigt, dieses Angebot innerhalb eines Zeitraumes von sieben Kalendertagen mit Zusendung einer Auftragsbestätigung, Zusendung der bestellten Ware oder in anderer Art und Weise anzunehmen. Die Auftragsbestätigung erfolgt durch Übermittlung einer E-Mail. Nach fruchtlosem Fristablauf gilt das Angebot als abgelehnt. Sollte die Auftragsbestätigung oder eine sonstige rechtsverbindliche Erklärung von WOW Tech Europe GmbH Schreib- oder Druckfehler beinhalten oder sollten der Preisfestlegung Übermittlungsfehler zugrunde liegen ist WOW Tech Europe GmbH berechtigt die Erklärung wegen Irrtums anzufechten, wobei WOW Tech Europe GmbH die Beweislast bzgl. des Irrtums obliegt. Evtl. erhaltene Zahlungen werden in diesem Falle unverzüglich erstattet.

§ 3 Preise

1. Es gelten die jeweils genannten Preise zuzüglich der je nach Verpackungs- und Versandart angegebenen Verpackungs- und Lieferkosten. Die Höhe der Verpackungs-, Versand- und Versicherungskosten sind auf der Seite “Lieferung“ zusammengefasst. Die angegebenen Preise sind Endpreise, das heißt, sie beinhalten die jeweils gültige deutsche gesetzliche Mehrwertsteuer.

2. Alle genannten Preise, auch für Verpackung und Versand, gelten nur innerhalb Deutschlands und nur zum Zeitpunkt der Bestellung.

§ 4 Zahlungsbedingungen

1. Die Zahlung kann in den jeweils angebotenen Zahlungsmethoden erfolgen, wobei bestimmte Zahlungsarten im Einzelfall ausgeschlossen sein können.

Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung der angegebenen Kreditkarte mit Abschluss der Bestellung; bei Zahlung per PayPal oder Sofortüberweisung erfolgt die Zahlung im Rahmen des Bestellprozesses unter Geltung der etwaig zusätzlichen Bestimmungen der jeweiligen Zahlungsmethode. WOW Tech Europe GmbH behält sich bei der geplanten Zahlungsart "Finanzierung" nach dem Ergebnis einer Bonitätsprüfung den Ausschluss dieser Zahlungsart, die Nichtannahme des Angebotes des Kunden oder den Rücktritt vom Vertrag vor, soweit der Kaufpreisanspruch von WOW Tech Europe GmbH gefährdet ist.

2. Lieferungen an Unternehmer oder öffentliche Einrichtungen können nach Prüfung und Freigabe gegen Rechnung durchgeführt werden. Hierzu ist in jedem Fall eine schriftliche Bestellung auf Firmenformular des Kunden notwendig. Die Bestellung ist stets per Fax oder E-Mail an WOW Tech Europe GmbH zu übermitteln. Nur solche Bestellungen auf Rechnung sind stets sofort zur Zahlung fällig. Alle Zahlungen erfolgen ohne Skonti und ohne sonstige Abzüge.

3. Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn über den Zahlungsbetrag verfügt werden kann. Sofern eine Zahlung abgelehnt wird und der Kunde das zu vertreten hat, ist er verpflichtet, die dadurch entstehenden angemessenen Mehrkosten, Aufwendungen oder sonstige Ansprüche wegen des Zahlungsverzugs zu zahlen. Aufrechnungen sind ausgeschlossen, es sei denn, die Gegenforderung ist unbestritten oder rechtskräftig festgestellt.

§ 5 Widerrufsrecht (Widerrufsbelehrung)

Verbrauchern steht das gesetzliche Widerrufrecht wie in der Widerrufsbelehrung beschrieben zu. Unternehmen wird kein freiwilliges Widerrufsrecht eingeräumt.

§ 7 Transportschäden

Werden Produkte und Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, wird der Kunde gebeten diese bitte sofort beim Zulieferer zu reklamieren und mit WOW Tech Europe GmbH Kontakt aufzunehmen. Der Kunde hilft hierbei bei der Durchsetzung der Ansprüche von WOW Tech Europe GmbH gegen Frachtführer und Transportunternehmen. Die Versäumung der Reklamation oder der Kontaktaufnahme zu WOW Tech Europe GmbH hat für den Kunden und dessen Rechte, insbesondere Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen.

§ 8 Eigentumsvorbehalt

1. Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von WOW Tech Europe GmbH.

2. Vor Eigentumsübertragung ist eine Weiterveräußerung, Vermietung, Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung, sonstige Verfügung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung von WOW Tech Europe GmbH nicht zulässig.

§ 9 Haftung und Gewährleistung

1. Die Ansprüche des Kunden gegen WOW Tech Europe GmbH bei Mängeln richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit sich nicht durch nachstehende Regelungen Abweichungen ergeben.

2. Ist der Kunde Unternehmer und erfolgt die bestellte Leistung für seinen Gewerbebetrieb, so verjähren seine Ansprüche bei Mängeln mit Ablauf von einem Jahr ab Erhalt der Ware.

3. WOW Tech Europe GmbH haftet nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit und im Übrigen nicht für Schäden, Verzögerungen oder Leistungshindernisse, die außerhalb eigenen Verantwortungsbereichs liegen oder die auf eine ungeeignete, unsachgemäße oder nicht bestimmungsgemäße Nutzung der Produkte zurückzuführen sind. Gleich aus welchem Rechtsgrund haftet WOW Tech EuropeGmbH darüber hinaus nur für Schäden (i.) bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, (ii.) bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung sowie Arglist, (iii.) bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten), in diesem jedoch beschränkt auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden beschränkt, (iv.) im Rahmen eines vereinbarten Garantieversprechens oder (v.) soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist. Eine weitergehende Haftung oder Gewährleistung ist ausgeschlossen, soweit sie nicht nach unabdingbaren gesetzlichen Bestimmungen besteht.

§ 10 Reparaturkosten / Kostenvoranschläge

Werden Waren zur Reparatur an WOW Tech Europe GmbH oder eine beauftragte Vertragswerkstatt gesandt und handelt es sich bei den Mängeln, Schäden oder sonstigen Veränderungen, bzw. Verschlechterungen der Ware nicht um Sachmängel, welche gesetzliche Gewährleistungsansprüche auslösen, sind die anfallenden notwendigen Entgelte für Kostenvoranschläge, Reparaturen und gleichartige Kosten vom Kunden an WOW Tech Europe GmbH zu erstatten.

§ 11 Hinweis gemäß Batteriegesetz

Hinweise zur Batterieentsorgung: Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien enthalten, sind wir verpflichtet, Sie auf folgendes hinzuweisen: Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endnutzer gesetzlich verpflichtet. Sie können Altbatterien, die wir als Neubatterien im Sortiment führen oder geführt haben, unentgeltlich an unserem Versandlager (Versandadresse) zurückgeben. Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung: Das Symbol der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass die Batterie nicht in den Hausmüll gegeben werden darf. Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber. Bitte beachten Sie die vorstehenden Hinweise.

Batterien gehören nicht in den Hausmüll.

§ 12 Datenschutz

1. Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Kunden zweckgebunden und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Die zum Zwecke der Bestellung von Waren angegebenen persönlichen Daten (wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Zahlungsdaten) werden von uns zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrags verwendet. Diese Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht am Bestell-, Auslieferungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind. Du hast das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von uns über dich gespeichert wurden. Zusätzlich hast du das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung deiner personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Im Rahmen der Überprüfung Deiner Bonität beziehen wir Informationen zu Deinem bisherigen Zahlungsverhalten und Bonitätsinformationen auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftendaten über die Billpay GmbH.

2. Deine Bestelldaten werden bei uns gespeichert, sind aber aus Sicherheitsgründen nicht unmittelbar von dir abrufbar. Wir bieten für jeden Kunden einen passwortgeschützten direkten Zugang ("Mein Benutzerkonto") an. Hier kannst du bei entsprechender Registrierung Daten über deine abgeschlossenen, offenen und kürzlich versandten Bestellungen einsehen und deine Adressdaten, eventuelle Zahldaten und einen eventuellen Newsletter verwalten und abspeichern.

3. Weitere Informationen zum Datenschutz findest du in unserem Datenschutzhinweis: https://www.womanizer.com/datenschutz

§ 13 Sonstige Bestimmungen

1. Auf die Vertragsabwicklung und alle Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit dieser ergeben, findet (soweit möglich) ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG) Anwendung.

2.Soweit der Kunde (i.) Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzes, (ii.) juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, (iii.) keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland oder einem anderen Mitgliedsstaat der Europäischen Union hat oder (iv.) nach Vertragsschluss seinen Sitz oder gewöhnlichen Aufenthalt aus dem Inland verlegt oder sein Sitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten in Verbindung mit der Vertragsabwicklung der Geschäftssitz von WOW Tech Europe GmbH (Berlin).

3.Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt.

4. Hinweis zu Streitbeilegungsverfahren und zur Online-Streitbeilegung : Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. Die Europäische Kommission stellt jedoch eine Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten in Verbraucherangelegenheiten (OS-Plattform) unter http://ec.europa.eu/consumers/odr bereit. Unsere E-Mail-Adresse ist service.eu@womanizer.com.